Neu im Sortiment von VP Medical Packaging: Beutel und Schläuche aus Tyvek® 40L

VP Medical Packaging fertigt ab sofort auch Beutel und Schläuche aus dem neuen DuPont Material Tyvek® 40L.

Dieses Material eignet sich besonders für leichte Produkte, die erhöhte Anforderungen an die Verpackung hinsichtlich der Reiß- und Durchstoßfestigkeit stellen. Es ist vor allem für die Sterilisation mit Ethylenoxid (EO) und mit Gammastrahlen geeignet.

Von VP Medical Packaging gefertigte Beutel und Schläuche aus Tyvek® 40L entsprechen allen Anforderungen an anspruchsvolle medizinische und pharmazeutische Verpackungen: Durch die Materialstruktur ist der Inhalt auch bei einem robusten Umgang mit der Verpackung gut geschützt. Selbst unter erschwerten Bedingungen bleibt die Sterilität bis zur Verwendung des Inhalts sichergestellt. Ein sauberer Peel und geringe Partikeldichte sind weitere Vorteile dieses Materials.

Für Verpackungen aus Tyvek® 40L bietet VP Medical Packaging ein individuelles Design der Beutel je nach Einsatzbereich und Kundenspezifikation. Weiterhin ist eine Bedruckung mit bis zu 6 Farben möglich.

VP Medical Packaging fertigt seit über 40 Jahren medizinische und pharmazeutische Verpackungen. Gemeinsam mit den Kunden wird für jedes Produkt die ideale Verpackungslösung entwickelt. Tyvek® 40L ergänzt das bestehende Sortiment an Verpackungsmaterialien wie z.B. medizinisches Papier, Verbundfolien, Tyvek® 1073B, Alu-Verbundfolien und White Line.

Weitere Informationen zu Tyvek® 40L finden Sie auf der Website von DuPont™.

 

Gerne beraten wir Sie ausführlich!
medical@vp-group.de
Tel.: +49 (0) 9852 901-201

Merkliste